logo gross

Herrliche Aussichten

Wunderschöne Wanderwege durch Wald und Feld führen Sie in ca. 45 Minuten Gehzeit ab der Bergstation der Seilbahn Haldi zum Berg- und Skihaus Oberfeld. Im Winter führt die Schneeschuhroute direkt zu unserem Haus.

Der ursprüngliche Teil des Gasthauses ist mit einem Kachelofen ausgestattet und strahlt eine auf das Gemüt wohltuende Atmosphäre aus. Im Neubau schenkt die durchgehende Fensterfront unseren Gästen viel Tageslicht und eine einmalige Bergsicht. Der Panoramablick auf die eindrücklichen Bergketten und den Urnersee lädt an schönen Tagen, wo uns die Sonne vom Morgen bis zum Abend ihr Gesicht zuwendet, zum Verweilen im Freien ein.

Wir verwöhnen unsere Tagesgäste mit einer bodenständigen und preiswerten Küche. Möchten Sie einen Blick ins Tagesangebot werfen?

Speisekarte für Tagesgäste

 Weinkarte

Öffnungszeiten    Dienstag bis Sonntag      11:00 Uhr  bis 17:00 Uhr (bei guter Witterung)
  Abends auf Anfrage 041 870 03 87
  Ruhetag Montag
     

 

Ferienlager

Zu attraktiven Preisen wird das Berg- und Skihaus Oberfeld an Gruppen bis zu 40 Personen vermietet. Es ist möglich, selber zu kochen oder sich von uns bekochen zu lassen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Essen Sie vegetarisch oder sind auf eine Diätküche angewiesen? Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein.

Da es keine Zufahrt zum Haus gibt, bieten wir einen Gepäcketransport ab Bergstation Haldi an. Zusätzlich kann eine kostenpflichtige Fahrbewilligung für ein Fahrzeug pro Gruppe bei der Gemeinde Schattdorf beantragt werden.

seminarraum terasse stube kleinbild schlafraum kche k skifahrer

 Ausstattung

  • 1 Einzelzimmer, 2 Doppelzimmer, 1 Stockbett in Nische, 1 Sechsbettzimmer, Matratzenlager für 26 Personen
  • grosse, gut eingerichtete Küche
  • gemütlicher Aufenthaltsraum mit Kachelofen
  • heller Seminarraum für bis zu 28 Personen
  • Grosse Sonnenterasse mit herrlicher Aussicht
  • direkt an der Skipiste
  • verschiedene Plätzchen für Gruppenarbeiten
  • Romantische Grillstelle
  • bei Bedarf Benützung der Turnhalle möglich (15 Gehminuten entfernt)

                          

Drucken